Werkstattkonzert Nr. 4 - "Ludwig van Beethoven und seine Zeitgenossen"

Klaviertrios der Klassik - Els Biesemans, Rüdiger Lotter und Matthias Gredler - Live-vor-Ort oder im Live-Stream - am Dienstag, 05. April 2022, 20 Uhr

Ort

Termine
Di, 05.04.2022, 20:00 Uhr

"Ludwig van Beethoven und seine Zeitgenossen"

Klaviertrios der Klassik - Els Biesemans, Rüdiger Lotter und Matthias Gredler


Els Biesemans
– Hammerflügel
Rüdiger Lotter – Violine
Matthias Gredler – Violoncello

Dienstag, 05. April 2022, 20 Uhr

Live-vor-Ort-Ticket ab 20 €
Live-Stream-Ticket ab 16 €
Bestellung unter https://streemy.de

Die ausgewählten Trios sind von einer hörbaren Freude am Zusammenspiel geprägt. Die Beziehung zwischen Johann Nepomuk Hummel (1778-1837) und Ludwig van Beethoven (1770-1827) ist bekannt: Beide waren in Wien hochrespektierte Pianisten. Hummel, der im Hause Mozarts aufwuchs, verkörperte mit seiner edlen und feinen Spielweise das klassische Ideal. Beethoven stellte durch seinen teilweise dynamischeren Anschlag und viel Pedalgebrauch die großen Leidenschaften dar. Theodor Freiherr von Schacht (1748-1823) wird heute selten gespielt. Er wirkte als Intendant der Hofmusik am Regensburger Hof, wo er auch die Leitung der italienischen Oper innehatte.

 
 
 

© Greifenberger Institut für Musikinstrumentenkunde | info@greifenberger-institut.de