Werkstattkonzerte 2018

Werkstatt GIMK


Werkstattkonzert Nr. 19 am Freitag, den 07. Dezember 2018, 20 Uhr


„Gebet & Anmut im Advent“

Maria und Jesus in der Musik des 17. Jahrhunderts aus Deutschland und Italien

 

Alexander Schneider ...................................... alto

Juliane Laake ................................ viola da gamba

Maximilian Ehrhardt ..... arpa doppia a tre registri 


__________________________________________________________________  


Werkstattkonzert Nr. 18 am Donnerstag, den 29. November 2018, 20 Uhr


„Machet die Tore weit“

Lieder, Motetten und Instrumentalmusik aus längst vergangenen Tagen


Ensemble CordAria:

Lucia Hilz ............................................ Gesang

Martina Bulla ........................................... Zink

Katharina Lüddeke- von Maydell ........ Gambe

Doris Seitner ....................................... Gambe

Melanie Ahner-Kraus ................. Barockcello

Eva-Maria Wende .............................. Arciliuto

Beate Himmelstoss ....................... Sprecherin


__________________________________________________________________  


Werkstattkonzert Nr. 17 am Donnerstag, den 15. November 2018, 20 Uhr


"Auf der Strassn – Songs, Country & Bayrische Breziosen“


Silvia-Maria Jung ................................................................ Gesang

Titus Waldenfels ........ Gitarre, Geige, Mandoline, Banjo, Fussbass

Florian Burgmayr ................................ Tuba, Akkordeon, Cembalo


__________________________________________________________________   


Werkstattkonzert Nr. 16 am Freitag, den 26. Oktober 2018, 20 Uhr 


„Jan Pieterszon Sweelinck (1562 – 1621) und sein Cembalo”

Die Wiederentdeckung eines verlorenen Klangs


Johannes Keller spielt auf einem Nachbau eines Doppelcembalos mit zwei Manualen der Spätrenaissance, erbaut von Matthias Griewisch (2016). Das Originalinstrument von 1604 aus der Werkstatt des niederländischen Cembalobauers Ruckers steht heute  in der Russell Collection, Edinburgh.


__________________________________________________________________  


Werkstattkonzert Nr. 15 am Donnerstag, den 11. Oktober 2018, 20 Uhr


"Da kloa Prinz"

Bayerische Musik – bayerischer Kleiner Prinz?

Ja das geht. Und wie!

Marienlieder, Sternenmusik und Niederbayerische Ari’nGestandene Esoterik, himmlische Texte, neue Klänge und herzvolle Zweistimmigkeit.

Sinnliches Nachdenken über die Bayerische Sprach‘.


Gerd Holzheimer ............................ Übersetzer, Autor, Sprecher

Monika Drasch ............. Gesang, Grüne Geige, Dudelsack, Zither

Friedrich Custodio Spieser ............................................... Gesang


__________________________________________________________________ 


Werkstattkonzert Nr. 14 am Mittwoch, den 26. September 2018, 20 Uhr


„L'incantesimo del profumo di legno”

Werke von Marais, Colombe, de Rore, Elin u.a.


Friederike Heumann ............... Viola da Gamba und Lirone 

Christian Elin ............. Sopransaxophon und Baßklarinette


__________________________________________________________________


Werkstattkonzert Nr. 13 am Dienstag, den 25. September 2018, 20 Uhr


 “Wie eine Himmelssonnenblume …”

Violinsonaten von Mozart, Sterkel und Beethoven


Cynthia Roberts ...................... Violine

Christoph Hammer .... Hammerflügel


__________________________________________________________________


Werkstattkonzert Nr. 12 am Mittwoch, den 25. Juli 2018, 20 Uhr


„UNSICHTBAR“

Die Zisterzienserinnen Gesänge aus dem Verborgenen


Sabine Lutzenberger ..... Voces

Tobie Millter ................... Voces

Christine Mothes ........... Voces

Elizabeth Rumsey ............. Fidl


__________________________________________________________________ 


Sommerfest


am Samstag, den 14. Juli 2018, 15 Uhr - 20 Uhr


15 Uhr:

Offene Werkstatt mit Führung

 

16 Uhr: Konzert


"RIO + PURCELL = TANGO NUEVO?"

Werke von Milhaud, Ravel, Lieske, Piazzolla

 

Trio Ariabesca

István Kuruc …............ Violine

Eleonore Klauser ….... Klavier

Wulfin Lieske ............. Gitarre

 

Dazu  Brot, Käse, Wein, Steckerlfische …

Kulinarische Beiträge für ein Salat- und süßes Buffet sind herzlich willkommen


__________________________________________________________________


Werkstattkonzert Nr. 11 am Dienstag, den 03. Juli 2018, 20 Uhr


 „Stravaganza Vivaldiana"

Virtuose Konzerte von Antonio Vivaldi


Ensemble Fantasmi & SolistInnen

Lina Tur Bonet .................... Barockgeige

Christoph Hammer ........................ Orgel

Brad Bennight .......................... Cembalo

Paul Leenhouts ..... Blockflöte & Leitung


__________________________________________________________________ 


Werkstattkonzert Nr. 10


"LUDWIG VAN BEETHOVEN"

Die Sonaten für Klavier und Violoncello

an zwei Abenden:

Samstag, 23. Juni 2018, 20 Uhr und

Sonntag, 24. Juni 2018, 20 Uhr


Juris Teichmanis …..…............. Violoncello

Hansjacob Staemmler ...... Hammerflügel


Konzert I

Sonate F-Dur op. 17

Sonate C-Dur op. 102 Nr. 1

Sonate g-moll op. 5 Nr. 2


__________________________________________________________________


Werkstattkonzert Nr. 9 am Donnerstag, den 07. Juni 2018, 20 Uhr


 „Traditionelle indische Musik mit Sarod und Gesang”


Abhisek Lahiri .......................… Sarod

Somdatta Chatterjee ............... Vocals

Parthasarathi Mukherjee ......... Tabla


__________________________________________________________________ 


Werkstattkonzert Nr. 8 am Freitag, den 18. Mai 2018, 20 Uhr


Die Kunst der "flute traversiere"


Werke u.a. von J. S. Bach, G. F. Händel,

G. F. Ferrandini, C. Ph. E. Bach, G. Ph. Telemann, J. J. Quantz


Dorothea Seel ............. Flauto Traverso

Christoph Hammer .............… Cembalo


__________________________________________________________________


Werkstattkonzert Nr. 7 am Donnerstag, den 19. April 2018, 20 Uhr


"Tasten – Klang – Poesie"


Drei Hammerflügel und ein Cembalo aus dem 18. Jahrhundert

erbaut in der Werkstatt des Greifenberger Instituts, einzeln und zusammen gespielt von


Ella Sevskaya

Varvara Manukyan

Christoph Hammer

 

Werke u.a. von W.A.Mozart, I.v.Beecke, J.Chr. Bach


__________________________________________________________________ 


Werkstattkonzert Nr. 6 am Donnerstag, den 22. März 2018, 20 Uhr


 "Galant, galant ..."

galante Kammermusik von Johann Adolph Hasse und seinem Umfeld


Mitglieder der Hofkapelle München, Leitung Rüdiger Lotter


__________________________________________________________________


Werkstattkonzert Nr. 5 am Dienstag, den 13. März 2018, 20 Uhr


„Begegnung als Experiment“

Mozart und Beethoven begegnen Anton Walter 1782


Lina Tur Bonet .................... Violine

Christoph Hammer ...... Fortepiano


__________________________________________________________________ 


Werkstattkonzert Nr. 4 am Freitag, den 23. Februar 2018, 20 Uhr


„His and Hers"

Komponistinnen und Komponisten im Dialog


Werke von Telemann, E. Jaquet de la Guerre, Isabella Leonarda, Anna Bon di Venzia u.a.


Maria Loos   ........................................ Blockflöten

Gabriele Ruhland .... Viola da Gamba, Barockcello

Veronica Braß   ....................................... Cembalo


__________________________________________________________________


Werkstattkonzert Nr. 3 am Freitag, den 02. Februar 2018, 20 Uhr 


„Von Lenz und von Liebe gerühret“

Musik und Gedichte zur Liebe


Werke von Händel, Pepusch, Telemann, Hasse, Mozart u.a


Andreas Pehl ……………. Countertenor

Brendan O’Donnell .…….…. Blockflöte

Robert Schröter …………….… Cembalo


__________________________________________________________________


Werkstattkonzert Nr. 2 am Samstag, den 20. Januar 2018, 20 Uhr


„Musikalische Dialoge“

Die Violinsonaten von J. S. Bach


Cornelia Löscher ………….. Barock-Violine

Varvara Manukyan   ……………….  Cembalo


__________________________________________________________________


Werkstattkonzert Nr. 1 am Freitag, den 12. Januar 2018, 20 Uhr


„Winterreise“

von Franz Schubert


Markus Schäfer ................. Tenor

Tobias Koch ......... Hammerflügel


 
 
 

© Greifenberger Institut für Musikinstrumentenkunde | info@greifenberger-institut.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen