Anke Hondelmann,
Auszubildende Klavierbau

Ich habe im September 2015 meine Ausbildung zur Klavier- und Cembalobauerin hier im Greifenberger Institut begonnen.

Das Faszinierende für mich ist die abwechslungsreiche Arbeit durch den Zusammenschluss zweier so unterschiedlicher Welten. Das „echte historische Handwerk“ auf der einen Seite und der Umgang mit modernen Instrumenten und Technik auf der anderen Seite. Es ist eine Herausforderung, die riesigen Spaß bereitet: im Institut wird jedes einzelne Teil von Hand gefertigt. Hierbei erlernen wir den täglichen Umgang mit historischen Arbeitsweisen und Werkzeugen, wie dem Handhobel, der Feile oder der Ziehklinge.

 
 

 
 
 

© Greifenberger Institut für Musikinstrumentenkunde | info@greifenberger-institut.de